Lineareinheit MSL 2 mit integrierter Feststellpatrone

Preis auf Anfrage

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Ihr Ansprechpartner
Kundenberater Julian Fieberling · Telefon +49 (0) 7023 / 9501-23

  • SW10017
Linearmodule mit integrierten Feststellpatronen bieten Ihnen Sicherheit für Ihren... mehr
Produktinformationen "Lineareinheit MSL 2 mit integrierter Feststellpatrone"
  • Linearmodule mit integrierten Feststellpatronen bieten Ihnen Sicherheit für Ihren Produktionsablauf. 
  • Erhältlich sind zwei Varianten : Lösen mit Druck, Halten mit Druck

Funktion MSF-L = Lösen mit Druck. Durch verkeilen auf der Führungswelle wird bei Druckabfall die Position sicher gehalten. Die Klemmkraft ist größer als die maximale Zylinderkraft.

Funktion MSF-H = Halten mit Druck. Sicheres Halten der Führungswelle bei Druckbeaufschlagung.

Technische Daten

WD (Druchmesser in mm)

12 h7

Haltekraft in N

600

Bauart

Klemmung über zwei Kippscheiben

Befestigung

Zentrierung in einer Aufnahmebohrung

Einbaulage

beliebig

Umgebungstemperatur

max. 80°C

Mediumstemperatur

max. 70°C

Betätigung

pneumatisch

Min. Druck

2 bar

Nenndruck

6 bar

Betriebsdruck

4 bis 8 bar

Typ L (Lösen mit Druck)

Lösen der Klemmkraft mit min. 4 bar

Typ H (Halten mit Druck)

max. Klemmkraft bei 6 bar

Gehäuse

AI-Legierung eloxiert

Einbauempfehlung

Klemmung auf gehärteten und geschliffenen Wellen

 

Bestellbeispiel:

für 1 Stück Linearmodul MSL 2 mit 90 mm Hublänge und integrierter Feststellpatrone MSF 12/L (Lösen mit Druck)
= 1 Stück MSL 2-90/L